Compass 650B x 48 Switchback Hill TC

69,00 90,00  inkl. MwSt.

Tubeless ready! Erhältlich als Skinwall Version (ca. 480g*) bzw. als Extralight Version mit Skinwall oder Blackwall (ca. 410g*)

Die Vorstellung des 48mm breiten Compass Switchback Hill im Sommer 2015 war eine Zäsur. Er verhalf der Laufradgröße 650B zum endgültigen Durchbruch im Allroad- und Gravelroad Segment, da durch ihn Bikes mit variabler Laufradgröße erst sinnvoll und umsetzbar wurden. Was Compass damals Enduro Allroad getauft hat, wurde knapp ein Jahr später dann auch von Big Brands als Road+ bezeichnet.

Lieferzeit: vorrätig = 5 Tage / Nachlieferung = min. 14 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 000.002.1 Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Mit 48mm Breite ist der Switchback Hill im Durchmesser der größte und breiteste 650B Reifen im Compass Programm und zieht im Umfang fast mit einem 700C x 32er Reifen gleich. Wie alle Compass Reifen ist er ein ‘Clincher’, ein High-End-Faltreifen – schlauchlos fähig – mit niedrigsten Rollwiderstandswerten, exzellentem Grip und sagenhaftem Komfort. In zwei Varianten erhältlich: Standard mit klassisch hellbraunen Flanken (ca. 480g*) oder Extralight mit hellbraunen oder schwarzen Seitenflanken (ca. 410g*)

Benannt ist er nach einem Anstieg auf der Route des 580 Kilometer langen Oregon Outback Trails auf dem der Schotter teilweise so grob ist, dass der extra ‘Auftrieb’ der voluminösen Switchback Hills höhere Geschwindigkeiten ermöglicht und deutlich mehr Sicherheit gibt. Gleichzeitig ist er aber, vom Aufbau und seinem Profil her gesehen, ein erstklassiger, schneller und dabei komfortabler Rennreifen für die Straße. Der Switchback Hill vereint aufs Beste beide Welten und ist deswegen  auch ein idealer Asphalt- und Gravelroad Reifen für  27.5″ Zoll Mountainbikes.

Falls die Reifen nicht schlauchlos montiert werden sollen, empfiehlt Compass den Schwalbe Schlauch No. SV13

Bei “tubeless” Montage unbedingt darauf achten, dass Dichtmilch mit Latex verwendet wird!
Bedingt durch die vergleichsweise niedrigere Webdichte und maximiert minimale Gummierung der Seitenwände sind Compass Reifen bei Schlauchlosmontage u.U. etwas “durstiger” als Reifen anderer Hersteller!

Compass empfiehlt Orange Seal Produkte, Orange Seal Classic oder Orange Seal Endurance, jetzt auch neu im Shop.

Der Artikel about Compass Tires im Journal bündelt Argumente für ‘breiter ist besser’ in kompakter Weise und geht ‘en détail’ detail auf die Besonderheiten der Compass Reifen und die Unterschiede Standard vs. Extralight ein.

Auf Jan Heines Blog ‘Off the beaten Path’ findet sich eine Vielzahl lesenswerter, englischsprachiger Artikel zur Reifentechnologie und Fahreigenschaften. Exemplarisch seien hier sei hier nur zwei verlinkt: einer zum Thema Reifendruck, und ein anderer bezugnehmen auf die Reifenbreiten der Compass Reifen.
Die ‘Tire Mounting Instructions’ von Compass in englischer Sprache gibt es als pdf-Download hier.

*Gewichtsangaben für High-End-Reifen können nie 100% genau sein, da eine halbmanufakturielle Fertigung mit großen Anteil an Handarbeit keine immer gleich reproduzierbaren Ergebnisse liefern kann.

Zusätzliche Information

Größe 30 × 10 × 10 cm
Bauart

Clincher, Faltreifen, Tubeless Ready!

Eigenschaften Standard

Niedriger Rollwiderstand, tubeless ready, exzellenter "Grip", herausragender Komfort, nur ca. 480 gr. pro Reifen, nur erhältlich mit klassisch hellbraunen Flanken

Eigenschaften Extralight

Ultraleichte, extrem geschmeidige Karkasse, tubeless ready, extrem "supple"und komfortabel, exzellenter "Grip", nur ca. 410 gr. pro Reifen, erhältlich mit klassisch hellbraunen oder schwarzen Flanken

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.