fbpx

René Herse Brems-Querzugträger

38,00  inkl. MwSt.

Der René Herse Querzugträger für die Bremszug-Querzug-Verbindung ist ein exakter Nachbau von Herses originalem straddle cable yoke der an seinem Rädern zum Einsatz kam. Mit einem Unterschied: die obere Hutmutter ist ein bißchen größer dimensioniert, sodass sie nicht so leicht rundgedreht wird, wie es bei den Originalen manchmal passierte.

Vorrätig

Artikelnummer: rene-herse-brems-querzugtraeger Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Das funktionelle und formschöne Upgrade für jedwede Art von Mittelzug- oder Cantileverbremse! Mit 12g pro Stück superleicht und Dank der leichtlaufenden, beweglichen Rolle immer selbstzentrierend nach Rad Aus- und Einbau (vorausgesetzt die Federvorspannung links und rechts ist gleichmäßig!).

Bei ungleichmäßiger Vorspannung kann man aber einfach die Rolle mittels ihres Befestigungsbolzen klemmen und arretieren um den Querzugträger dann außermittig zu positionieren und damit ungleiche Vorspannung auszugleichen.

Das herausragendste feature für mich ist aber, dass der Bremszug selbst nicht im Aluträger geklemmt wird, sondern in einem Klemmnippel, der “lose” durch den Träger gesteckt wird. Dadurch kommen keine Klemmkräfte auf die leichte und filligrane Aluminiumkonstruktion und verschlissene Klemmnippel können ggf. ersetzt werden.

Die Montageanleitung als pdf. gibt es hier .Geeignet für dünne (1.1mm) und dicke (1.8mm) Querzüge. Verkauf paarweise, made in Taiwan, montiert in Seattle USA.

Serienmäßig bei allen Compass Mittelzugbremsen und der René Herse Cantilever dabei!

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.