fbpx

Oracle Ridge TC 700C x 48

69,50 89,70 

Der Oracle Ridge TC ist der zweite all-purpose Straßen & Stollenreifen mit patentierter Geräuschunterdrückung von Rene Herse! Hörbar leiser, trotzdem pfeilschnell auf der Straße. Mit 48mm Breite passt er perfekt in viele der interessantesten, aktuellen Gravelbikes. Natürlich tubeless kompatibel und in drei Varianten erhältlich: Standard Skinwall (ca. 545g*), Extralight Skinwall (ca. 515g*) und Endurance Dark-Tan (ca. 545g*).

Lieferzeit: vorrätig ODER verfügbar bei Nachbestellung (z.Zt. 3-4 Wochen)

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 200.020.00 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , ,

Beschreibung

Ein Straßenreifen fürs Gelände oder ein Stollenreifen für die Straße? Beim Oracle Ridge ist das kein Widerspruch! Auf der Straße performt er wie ein Straßenreifen im Gelände wie ein Stollenreifen!

Nach dem 55mm breiten Fleecer Ridge TC ist der Oracle Ridge TC der zweite Fahrradreifen aus dem Hause Rene Herse mit patentiertem Noise Cancelling  – also Geräuschunterdrückung – bei der durch sich überlagernde Frequenzen das Abrollgeräusch der Stollen deutlich minimiert, ja fast annähernd eliminiert wird!

Obwohl der Oracle Ridge wie ein “normaler” Stollenreifen aussieht – und auch dementsprechend funktioniert wenn die Bedingungen grob und matschig werden – rollt er doch wie ein Slick dank seiner großen und strategisch platzierten Stollen die seitlich nicht abknicken und immer gleich viel Kontaktfläche zum Untergrund haben – egal in welcher Schräglage oder Fahrsituation man sich befindet. Gerade in kritischen Fahrsituationen reagiert der Reifen dadurch berechenbar – was bei vielen anderen dual-purpose Reifen am Markt nicht gegeben ist, die auf einen Profilmix von glatter Lauffläche und z.B. Seitenstollen setzen. Wie der Fleecer Ridge, wurde er in Zusammenarbeit mit Lael Wilcox, der US-Amerikanischen Rad-Ausnahmeathletin entwickelt und ausgiebigsten Tests unterzogen, bevor er jetzt neu ins Portfolio aufgenommen wurde.

Mit 48mm Breite liegt er genau auf dem “Sweet Spot” zwischen “schmalen” 38mm Gravel- bzw. Allroadreifen und großvolumigen MTB- und Bikepackingreifen  und passt zudem perfekt in aktuelle Gravelbikes wie z.B. das Specialized Diverge und auch das Niner RLT – für das OPEN WI.DE ist er jedoch schon ein bißchen zu voluminös.

Auf einer Felge mit 21mm Innenweite kommt der Oracle Ridge in Standardversion auf ca. 47mm Breite, auf einer 23er Felge kommt er bei 48mm raus. Die Extralightversion baut dann jeweils um +1mm breiter. Tubeless montiert muss man nochmals +0.5mm an Breite bei allen Versionen draufrechnen.

‘Clincher’, High-End-Faltreifen – tubeless kompatibel – mit niedrigsten Rollwiderstandswerten, exzellentem Grip und sagenhaftem Komfort. In vier Varianten erhältlich: Standard mit klassisch hellbraunen Flanken (ca. 545g*), Extralight (nur) mit hellbraunen Seitenflanken (ca. 515g*) und als Endurance Variante (ca. 545g*) mit dichter gewebter Extralight Karkasse und Protective Belt rundum!

Falls der Oracle Ridge Ridge TC nicht schlauchlos montiert werden soll, empfiehlt René Herse Cycles die Schwalbe Schläuche, No. SV19 oder SV19A (Superlight).

Bei “tubeless” Montage unbedingt darauf achten, dass Dichtmilch mit Latex verwendet wird! Bedingt durch die vergleichsweise niedrigere Webdichte und maximiert minimale Gummierung der Seitenwände sind René Herse Reifen bei Schlauchlosmontage u.U. etwas “durstiger” als Reifen anderer Hersteller! Ein waagrechtes Auslagern für mindestens 1 Stunde pro Seite (z.B. auf einem Eimer) hilft meistens dabei die Reifen von Anfang an dicht zu bekommen!

René Herse Cycles empfiehlt Panaracer Seal Smart Dichtmilch – Orange Seal Produkte sind die andere Empfehlung mit vielen sehr positiven  Kund*innenrückmeldungen.

Der Artikel über René Herse Reifen im Journal bündelt Argumente für ‘breiter ist besser’ in kompakter Weise und geht im Detail auf die Besonderheiten der René Herse Reifen und die Unterschiede Standard vs. Extralight vs. Endurance und Endurance+ ein.

Auf Jan Heines Blog findet sich darüber hinaus eine Vielzahl lesenswerter, englischsprachiger Artikel zu Reifentechnologie und den Fahreigenschaften der Reifen. Exemplarisch seien hier sei hier ein paar verlinkt: ganz fundamental die tubeless tire FAQs, einer zum Thema Reifendruck, und ein anderer bezugnehmend auf die Thematik von Seitenstollen bei dual-purpose Reifen. Nimm Dir Zeit, der Blog ist ein Quell der Information mit vielen interessanten Artikeln und oftmals auch kontroversen Themen!  Die tire mounting instructions (Montageanleitung) und andere Infos bzgl. der Reifen und Montage in englischer Sprache findest Du hier.

*Gewichtsangaben für High-End-Reifen können nie 100% genau sein, da eine halbmanufakturielle Fertigung mit großen Anteil an Handarbeit keine immer gleich reproduzierbaren Ergebnisse liefern kann.

Zusätzliche Information

Gewichtn.a.
Größe30 × 10 × 10 cm
Bauart

Clincher, Faltreifen, Tubeless Ready!

Eigenschaften Standard

Niedriger Rollwiderstand, exzellenter "Grip", herausragender Komfort, nur ~ 530 gr. pro Reifen, nur erhältlich mit klassisch hellbraunen Flanken

Eigenschaften Extralight

Ultraleichte, extrem geschmeidige Karkasse, extrem "supple"und komfortabel, exzellenter "Grip", nur ~ 465 gr. pro Reifen, erhältlich mit klassisch hellbraunen oder schwarzen Flanken

Eigenschaften Endurance

Geschmeidige, dichter gewebte Extralight Karkasse, rundum laufender Pannenschutzgürtel, "supple", schnell und "protected, ca. 535g. pro Reifen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.