René Herse Rinko Hülsenschraube

10,00  inkl. MwSt.

Nur mit dieser Rinko-Hülsenschraube kann man Honjo und andere klassische Metallschutzbleche für die Reise im Zug teilbar machen: Wird in die “Zunge” montiert, die man unter der Teilungsstelle im Hinterradblech montiert. Diese Zunge ist an einer Seite des geteilten Bleches z.B. vernietet, das andere Schutzblechteil wird dann über diese Zunge geschoben und mit einer M5 Schraube in dieser Rinko Nut befestigt. Simpel & Clever!

Lieferzeit: vorrätig = 5 Tage / Nachlieferung = min. 14 Tage

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: 700.100.0 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Rinko ist die typisch japanische “Kunst” Fahrräder für die Reise im Zug platzsparend klein zu machen. Das charmante an Rinko ist, dass es eine elegante und effiziente Methode ist mit dem man nahezu jedes Rad – ohne dass Coupler im Rahmen benötigt werden – zu einem handlichen und platzsparenden Paket packen kann, dass dann in speziellen Rinko Bags verpackt, einfach und schnell transportiert und verstaut ist. Wenn man auf ein paar Details achtet und ein paar wenige Kleinteile berückischtigt, dann lässt sich jedes Rad Rinko-fähig machen. Ein wesentliches Teil ist z.B. diese Rinko Nut, mit der sich das Hinterradschutzblech zweiteilen lässt.

Es gibt die unterschiedlichsten “Rinko Systeme”, diese Hülsenschraube ist gedacht für das “Alps System”, bei dem man die Gabel aus dem Rahmen und den hinteren Teil des Hinterradschutzbleches abnimmt um das Rad so klein wie möglich zu packen.

Zusätzliche Information

Abmessungen

M7 gewinde Außen, M5 Gewinde innen, incl. extraflacher M7 Mutter

Material

Edelstahlhülse, vernickelte Mutter

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.