Tubolito S-MTB 650B / 27.5″ * 42-60mm Disc Only

29,95  inkl. MwSt.

Tubolito S-MTB 27.5 TPU Schlauch: geeignet für 650B aka 27.5″ Zoll Reifen mit 42-60mm Breite. Genauso puncture proof’ wie Standard Butylschläuche, dabei mit 44g aber fast doppelt so leicht wie der “normale” Tubolito MTB 27.5 und dreimal so leicht wie der leichteste Extralight Butyl- oder Latexschlauch! Hebt die Rolleigenschaften auf das Niveau von Latexschläuchen und hat die beste Ökobilanz aller Schlauch- oder Tubeless-Systeme: 50% weniger CO² Emissionen in der Herstellung als Butyl und ein eklatant niedrigerer Wasserverbrauch gegenüber Latexschläuchen. Dabei zu 100 % wiederverwertbar dank dem Tubolito Recycling-Programm für thermoplastisches Polyurethan 🙂

In 42mm Ventillänge erhältlich, mit orangfarbenen Ventilschäften. Disc only!

 

made in Austria by Tubolito

4 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: TUBSMTB2750_1 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Angesichts der ungünstigen Ökobilanz von Butyl-, aber auch Latexschläuchen und anderen latexbasierten Produkten (wie z.B. auch latexhaltiger Dichtmilch für Tubeless Systeme!), kann man schon nach zeitgemäßeren, nachhaltigeren, umweltfreundlicheren und recyclingfähigen Alternativen Ausschau halten.

Die aus meiner Sicht beste Alternative sind TPU-Schläuche aus thermoplastischem Polyurethan, und hier im Besonderen die Produkte von TUBOLITO aus Österreich, den Pionieren, die mit ihren Tubos 2017 an den Markt gingen und der Technologie (und der Konkurrenz) den Weg geebnet haben. Seither wurden die Produkte stetig weiterentwickelt, die Produktlinie verbessert und diversifiziert und zu guter Letzt auch das TUBOLITO Recycling-Programm aufgelegt, dass sicherstellt, dass deine alten Tubos zu 100% recycled werden! Mehr zur Nachhaltigkeit von Tubolitos findest du noch hier (externer Link)

TUBOLITO S-MTB 27.5 sind für 650B aka 27.5″ Zoll Reifen von 42 mm bis 60mm geeignet, also im Besonderen für den RH Umtanum Ridge TC. Sie sind genauso robust gegen Durchstiche wie Standard Butylschläuche, gleichzeitig wiegen sie mit 45g aber auch so wenig wie kein anderes Schlauch- oder Tubelesss-System. Einfacher und kostengünstiger kannst du die rotierende Maße deiner Laufräder nicht reduzieren! Rollwiderstandswerte wie Latexschläuche, ultrakompaktund deswegen auch ideal als Reserveschlauch on tour geeignet. Allerdings sind alle Tubos der S-Reihen nur für Laufräder mit Scheibenbremsen zugelassen, da die dünne TPU Membran bei Felgenbremsen ggf. zuviel Hitze abbekommt! Werden in einem schlichten, recyclingfähigen Schächtelchen aus Recyclingkarton plastikfrei verpackt geliefert!

!Alle Tubos der S-Reihe dürfen ausschließlich mit Discbrakes gefahren werden!

Und sollte man sich dann doch mal einen Platten reinfahren, dann hilft einem das TUBOLITO PATCH-KIT aus der Bredouille! Dazu passend: superkompakte und extraleichte Carbon/Titan-Pumpen wie die kleine NANA für die Trikottasche oder die etwas größere NUDA für die Lenkertasche.

Etwas schwerer mit 84g, dabei aber doppelt so robust aber auch nur für Disc-Laufräder zugelassen, ist dann der TUBOLITO MTB 27.5

Für den breiten 650B RH Umtanum Ridge TC gibt es dann den TUBOLITO MTB 27.5″  bzw. den TUBOLITO S-MTB 27.5″ und die drei 26″ Zoll Modelle Naches Pass TC, Rat Trap Pass TC und Humptulips Ridge TC werden mit dem TUBOLITO MTB 26″ respektive TUBOLITO S-MTB 26″ versorgt.

Das TPU-Material, aus dem Tubolitos gemacht werden, ist 100 % wiederverwertbar! Mit dem  bereits erwähnten TUBOLITO Recycling-Programm werden alte Tubos wieder zu neuen gemacht – kaputte oder ausgemusterte Tubos kannst Du also jederzeit an mich zurücksenden oder einem Tubolito Händler in deiner Nähe zur Rückführung ins Recycling überantworten.

Tubolitos haben einen 50% kleineren CO2-Fußabdruck als herkömmliche Schläuche aus Butyl – zum einen liegt das am Rohmaterial (TPU vs. Kautschuk), zum anderen vor allem aber auch an den spezifischen Vorteilen dieses Materials: geringes Gewicht und weniger Material verbrauchen weniger Ressourcen pro Schlauch bei besserer Haltbarkeit und verbesserter Performance. Da die gesamte Fertigung in Europa erfolgt, wird auch bei der Herstellung (durch ausbleibende, lange Wege) und später beim Transport (durch das verringerte Packmaß) deutlich weniger CO2 freigesetzt. Für einen Tubolito braucht man im Schnitt einen Eimer Wasser in der Herstellung, für einen Butylschlauch braucht man bereits 3 Eimer Wasser, für einen Latexschlauch sage und schreibe 15 gefüllte Badewannen voll mit Wasser!

WICHTIG: einmal in einem Reifen aufgepumpt, können Tubolitos nicht mehr in einem kleiner dimensionierten Reifen genutzt werden – in einem gleichgroßen, oder leicht größer dimensionierten Reifen allerdings schon! bei der Erstmontage darf der Tubolito zum Einlegen in den Reifen auf maximal 0.5 bar aufgepumpt werden! Tubolitos halten die Luft genauso zuverlässig und lang wie Standard Butylschläuche und können auch mit CO² Kartuschen aufgepumpt werden! Tubolitos verlieren im Pannenfall die Luft langsamer als Butyl- oder Latexschläuche und können mit dem Tubolito Patch-Kit genaz einfach geflickt werden. Darüber hinaus kann man ihnen aber auch mit Nigrin Reifendicht, Vittoria Pitstop Super Magnum, Tip Top Pannenspray oder Güp Kwiki Pannensprays wieder auf die Beine helfen.

 

Zusätzliche Informationen

Ventillänge

42mm

Gewicht

SV 42mm = 44g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.